Allgemeine Vertragsbedingungen

1.     Nach Ihrer Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung.

 

2.     Die Bezahlung der Ferienwohnung erfolgt durch Ihre Überweisung nach Erhalt der

        Buchungsbestätigung. Die Buchung gilt als verbindlich, wenn spätestens 14 Tage nach der

        Buchungsbestätigung eine Anzahlung von 20%  des Mietpreises eingegangen ist. Der restliche Betrag

        muss spätestens 15 Tage vor Urlaubsbeginn auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein.

 

3.     Die Kosten für Endreinigung, Energie, Wasser, Wlan und Bettwäsche sowie die Nutzung der Sauna,

        Gemeinschafträume und PKW-Stellplätze sind im Mietpreis enthalten.

 

4.     Handtücher bitten wir  mitzubringen.  Münzwaschautomat – und Trockner stehen gegen Gebühr zur

        Verfügung. Sitzauflagen und Sonnenschirme stehen incl. zur Verfügung.

 

5.     Die Kaution für den Wohnungsschlüssel beträgt 50,00 €, die bei Rückgabe erstattet werden.

 

6.     Die Hausordnung, die in den Wohnungen ausliegt, ist von den Mietern einzuhalten. In erforderlichen

        Fällen ist dem Vermieter zu jeder Tages- und Nachtzeit das Betreten der Wohnung erlaubt.

 

7.     Der Mieter hat die Wohnung und Gemeinschaftsräume sowie die Einrichtungsgegenstände pfleglich zu

        behandeln. Für Beschädigungen ist  vom Mieter Ersatz zu leisten. Der Mieter muss sich das Verhalten der

        zu seinem Haushalt gehörenden Personen, Besucher, Lieferanten oder Angestellten zurechnen lassen.

        Beanstandungen sind im Rahmen der Mitwirkungspflicht umgehend dem Vermieter oder seinem

        Vertreter vor Ort mitzuteilen, der für sofortige Abhilfe sorgt, sofern dies möglich ist. Die Wohnung ist vom

        Mieter regelmäßig zu reinigen und besenrein zu verlassen (z. B. das Abwaschen von Geschirr und die

        Abfallbeseitigung sind nicht Bestandteile der Endreinigung).

 

8.     Der Mieter ist nicht berechtigt, die Wohnung an Dritte zu überlassen. Die Wohnung darf während der

        gebuchten Urlaubszeit nur von den in der Buchungsbestätigung aufgeführten Personen genutzt

        werden. Die Nutzung durch weitere Personen bedarf der vorherigen Zustimmung des Vermieters.

        Ansonsten kann der Vermieter den Mietvertrag jederzeit fristlos kündigen.

 

9.     Haustiere dürfen grundsätzlich nicht mit in das Haus genommen werden.

 

10.   Der Vermieter ist an den Mietvertrag/die Buchung erst gebunden, wenn die Anzahlung  in der

        genannten Frist geleistet wurde.

 

11.   Wird die Vermietung durch höhere Gewalt oder sonstige nicht voraussehbare Ereignisse wie z.B.

        Wasser-, Sturm-, Brandschäden usw. unmöglich oder unverhältnismäßig erschwert, ist der Vermieter

        berechtigt, den Vertrag zu kündigen. Der Mieter erhält die Anzahlung zurück.

 

12.   Rücktritt, Umbuchung, Rücktrittskostenversicherung -  Der Mieter ist berechtigt vor Mietbeginn vom 

        Vertrag zurückzutreten. Ist dies der Fall wird vom Vermieter eine Entschädigung wie folgt geltend

        gemacht:

        - 3 Monate vor Mietbeginn                                           100% der Anzahlung

        - 90 -45 Tage vor Mietbeginn                                        100 % von der Anzahlung + 40 % der Restzahlung

        - 45 - 30 Tage vor Mietbeginn                                       100 % von der Anzahlung + 50 % der Restzahlung

        - 30 – 20  Tage vor Mietbeginn                                     100 % von der Anzahlung + 80 % der Restzahlung

        - weniger als 20 Tage vor Mietbeginn                         100 % von der Anzahlung + 90 % der Restzahlung

        - im des Nichterscheinens des Mieters                        100 % von der Anzahlung + 100 % der Restzahlung

        - im Falle der vorzeitigen Abreise des Mieters            100 % von der Anzahlung + 100 % der Restzahlung

       Aus Gründen der Beweissicherung hat die Kündigung schriftlich zu erfolgen. Die Abmeldung wird  

       wirksam an dem Tage, an dem sie beim Vermieter eingeht.

       Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

 

13.   Der Mieter hat auch dann den vollen Mietpreis zu zahlen, wenn er der Meinung ist, dass die

        Wohnung/das  Haus trotz Beschreibung der Mieträumlichkeiten nicht seinen Vorstellungen entspricht.

 

14.   Für vom Mieter eingebrachte Wertsachen übernimmt der Vermieter keine Haftung.

 

15.   Am Anreisetag steht die Wohnung/das Haus ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Die Schlüsselübergabe erfolgt

        individuell nach telefonischer Absprache.  Anreisen vor 16.00 bedürfen der vorherigen und   

        rechtzeitigen

        Absprache mit dem Vermieter. Am Abreisetag ist die Wohnung/das Haus bis 11.00 Uhr zu verlassen.

 

16.   Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist

        Grevesmühlen/ MV.

 

17.   Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der

        Schriftform.